Mio-Care Beauty Tens

149,00 € inkl. MwSt.

00MCB

Neuer Artikel

Tensgerät

Mehr Infos

Elektrostimulator TENS/EMS/FES mit graphischem Display

  • 2 Elektrodenverbindungskabel mit 4 Kabelverzweigungen (bis zu 8 Elektroden anschließbar)
  • gegelte selbstklebende Elektroden
  • Interne wieder aufladbare Ni-Mh Batterie (Technologie LL- Long lasting )
  • Batterieladegerät
  • Clip zur Befestigung am Gürtel
  • Gebrauchsanleitung und Anleitung zur Positionierung
  • Etui für den Transport

Technische Hauptmerkmale:

  • Elektrostimulator mit 2 unabhängigen Kanälen mit der Möglichkeit bis zu 8 Elektroden anzuschließen
  • zweiphasiger und kompensierter Impulsgeber: die Strommenge, die von dem positiven zu dem negativen Pol fließt, ist dieselbe und konstant. Dies verhindert die gefährliche Wärmewirkung der Polarisierung die jedoch mit einem Stimulator mit nicht ausgeglichenen Wellen möglich ist
  • Asynchroner Betrieb der Stimulationskanäle (Lipolyse)
  • Digitaltastatur mit einfacher und benutzerfreundlicher Bedienung
  • Anweisungen zum laufenden Programm und der verbleibender Zeit werden direkt auf dem Display angezeigt
  • Betrieb mit wieder aufladbarer interner Batterie
  • Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Maximale Intensität 200 mApp
  • Medizinisches Gerät nach CE0476 zertifiziert

Biphasische und ausgeglichene Quadratwelle
Warum besteht unser Unternehmen so auf dieses scheinbar abstrakte Konzept? Der Elektrostimulator löst eine Kontraktion oder eine physische Reaktion aus mit Hilfe eines elektrischen Impulses. Wie bei jeder Energieform, kann der elektrische Impuls mithilfe einer geometrischen Figur oder durch zwei- oder dreidimensionale Graphiken beschrieben werden. Der Bereich, der von der Welle beschrieben wird, stellt die Energie dar, die den Körper anregt. Es ist eine bestimmte Energiemenge zur Stimulation erforderlich. Im Falle des elektrischen Impulses gilt, je größer die Stimulationsfläche, desto größer die induzierte physikalische Reaktion. Eine Quadratwelle kann einen Körperteil selbst mit Minimalwerten, sowohl in Bezug auf Impulsdauer wie auch Intensität stimulieren, es ist effektiver und angenehmer wie durch die gleiche Stimulation durch eine Dreieckwelle. Es ist notwendig, dass der Impuls ausgeglichen wird (nach einer positiven Welle muss ein gleicher Teil der negativen Welle folgen), um die Zellen-Polarisation und die gefährliche Wärmewirkung zu verhindern. Eine einphasige Welle ist nicht nur weniger wirksam sondern kann metallische Synthesesysteme (Prothese) überhitzen, mit dem Risiko der internen Nekrose (Zelltod). Biphasische, ausgeglichene Quadratwelle als unerlässliche Sicherheitsvorraussetzung!

20 medizinische Programme

  1. Tens konventionell (schnell)
  2. Tens Endorphin (verzögert)
  3. Tens Hyperstimulation
  4. Entzündungshemmend
  5. Zervikalgie/Spannungskopfschmerzen
  6. Lumbalgie/Ischialgie
  7. Zerrungen/Stauchungen/Prellungen
  8. Durchblutung
  9. Entkrampfung
  10. Blutergüsse
  11. Atrophieprävention
  12. Atrophie (Regeneration der Versorgung)
  13. Hand- und Handgelenksschmerzen
  14. Plantare Stimulation
  15. Tennisarm
  16. Ellenbogenentzündung
  17. Periarthritis
  18. Mikrostrom 
  19. Belastungsinkontinenz (ohne Sonde)
  20. Dragsinkontinenz (ohne Sonde)

15 Schönheitsprogramme

  1. Straffung obere Gliedmaßen und Rumpf
  2. Straffung untere Gliedmaßen
  3. Kräftigung obere Gliedmaßen und Rumpf
  4. Kräftigung untere Gliedmaßen 
  5. Konturierung obere Gliedmaßen und Rumpf
  6. Konturierung untere Gliedmaßen 
  7. Modellierung 
  8. Microlifting 
  9. Lipolyse Bauch
  10. Lipolyse Oberschenkel
  11. Lipolyse Gesäß und Hüften
  12. Lipolyse Arme
  13. Gewebeelastizität
  14. Kapillarisation
  15. Schwere Beine
PhzNr.4236768
Compare