Magnetfeldgerät MAG 2000 Plus

780,00 € inkl. MwSt.

MAG2000P

Neuer Artikel

Magnetfeldtherapiegerät 2000 Plus

Mehr Infos

Magnettherapie wird vom Physiotherapeuten zur Behandlung unterschiedlicher Erkrankungen verwendet. Die magnetische Therapie umfasst Behandlungen mit gepulsten Magnetfeldern und dem Einsatz von hoch- und niederfrequenten Magneten.

Was ist Magnettherapie?
Magnete erzielen durch kontinuierliche oder durch Veränderung ihrer Frequenz therapeutische Effekte, die medizinische Beschwerden lindern und heilen. Die Magnetfeldtherapie-Geräte enthalten Spulen, die einen Kern umschließen. Sie werden von Mikroprozessoren - die Leistung und Frequenz in Abhängigkeit zur Behandlung steuern. Die Stärke des Magnetfeldes an der Erdoberfläche liegt zwischen 0,3 und 0,5 Gauss. Verlässt der Mensch das Erdmagnetfeld kommt es zum Entzug von Kalzium Ionen aus den Knochen. Dieser Effekt wurde bei Reisen in den Weltraum beobachtet. Bei einer Behandlung des Körpers mit einem Magnetfeld welches stärker ist als das der Erde, wurde eine regenerative Wirkung erzielt. Magnetische Therapien werden daher bei Behandlung gegen Verlust von Knochendichte und anderen medizinische Beschwerden eingesetzt. Dabei werden die atrophischen Bedingungen verbessert, welche zu einer Unterstützung des Heilungsprozesses führt.

NIEDERFREQUENZ HOCHLEISTUNGS MAGNETTHERAPIE MAG 2000 Plus ist ein leistungsfähiges Magnetfeldtherapiegerät, welches komplett von Iacer designt und entwickelt wurde. MAG 2000 Plus ist die Weiterentwicklung des Standard Models MAG 2000, welches die gleichen Design und Graphik Elemente hat, jedoch mit höheren und leistungsstärkeren Funktionen um den Anforderungen professioneller Anwender gerecht zu werden.

Lieferumfang:

  • Gerät MAG2000 Plus
  • 1 Paar Solenoids und 1 Gürtel mit 3 Solenoids
  • Stabilisiertes Netzgerät
  • Benutzerhandbuch
  • Tasche

Funktionen:
MAG2000 Plus verfügt über 20 Programme für die Behandlung von mehreren Krankheiten; 14 Programme im Frequenzbereich von 1 bis 100 Hertz und ein Auto-Scan Programm mit kontinuierlicher Frequenzänderung für die gleichzeitige Behandlung von hartem und weichem Gewebe. Speicherplatz für 10 individuelle Programme, mit der Möglichkeit die Frequenz (bis 120 Hz), die Intensität und Dauer frei einzustellen. (Besonders geeignet für eine spezifische Behandlung des Anwenders) Mit MAG2000 Plus können alle Programme die Intensität des Magnetfeldes bis zu 400 Gauss auf 2 Kanälen (300 Gauss bei ein Kanal) reguliert werden. MAG2000 Plus ist ein Medizinprodukt mit CE0476 Zertifikation

Programme:
Osteoporose, Arthrose, Gelenksentzündung, Kopfschmerzen, Nervenschmerzen, Nackenschmerzen, Verstauchungen, Frakturen, Vernarbungen, Geschwüren, interkostalen Nervenschmerzen, Lendenwirbelsäulenschmerzen, Hüftschmerzen, Trigeminusneuralgie, Krampfadern, Periarthritis, Hüftarthrose, Muskelschwund, Muskelkontraktur, Osteonekrose, 1 Hz, 3 Hz, 5 Hz, 10 Hz, 15 Hz, 20 Hz, 30 Hz, 40 Hz, 50 Hz, 60 Hz, 70 Hz, 80 Hz, 90 Hz, 100 Hz, Autoscan, 10 individuelle Programme Größe: 180 x 110 x 50 mm

PhzNr.3813525
Compare