Sonacare

  • 18,00€

+ Wunschliste

+ Vergleich

Netto 15,00€

Verfügbarkeit Lagernd

Hersteller Rosner Vertrieb

Artikelnr. 00SON

Das Gerät sendet Schallwellen im Hörschallbereich aus (Brummton nach dem Einschalten), die ein Mitschwingen der eigenen Moleküle verursachen. Von Natur aus weisen die Zellen und das Gewebe nämlich ebenfalls Schwingungsfrequenzen der Zellwände auf. Die vom Gerät erzeugten Frequenzen werden über die weißen Schallteller des Gerätes übertragen. Sie dringen bis zu 6 cm tief in den behandelnden Körperteil ein und verursachen eine wohltuende Tiefenwirkung. Die Zellen werden während der Druckphase zusammengepresst und geben einen Teil der Gewebeflüssigkeit (meist Schlacken und Giftstoffe) ab. Lässt der Druck nach, entsteht ein Vakuum, das der Körper nun ausgleicht. Es werden frische Nährstoffe angezogen, die die Grundlage für die Einleitung des positiven Behandlungsprozesses und Behandlungerfolges bilden. Auch nach Stunden hält das verbesserte Durchblutungsverhältnis an. Die erzeugten Schwingungen sind unschädlich und haben nichts mit Ultraschall, Kurzwellen oder Strahlen zu tun.

Die Hörschall-Therapie (entwickelt 1930 vom deutschen Medizin-Professor Dr. Erwin Schiephake) ist eine natürliche Behandlung der Schmerzen und Beschwerden, ungenügendem Zellstoffwechsel, mangelnder Durchblutung, ungenügender Organ- und Drüsentätigkeit und Muskelverspannungen und den damit verbundenen Beschwerden.
Achtung:

  • Das Gerät nicht auf künstlichen Gelenken, Metallimplantaten und Herzschrittmachern benützen. Kranke und Schwangere kontaktieren vor der Anwendung bitte den Arzt.
  • Verwenden Sie Sonacare auch nicht bei Hauterkrankungen, Entzündungen der Gelenke, Fieber, nässenden Ekzemen, krankhaften Venen, nicht im Bauch- und Rückenbereich bei Schwangeren.
  • Salben, Cremen und sonstige Einreibungsmittel erst nach der Sonacare-Behandlung auftragen.
  • Gerät und Netzgerät max. 20 Minuten im Dauerbetrieb verwenden. Danach eine 15-minütige Pause einhalten. Dabei das Netzgerät aus der Steckdose ziehen.

Schallteller: wird für Flächenmassage bei glatten, gut abzustreichenden Körperteilen verwendet

Schallkopf: wird bei schlecht zugängigen Körperteilen (z.B. zwischen den Zehen, Rippen, Achselhöhle, hinter dem Ohr usw. verwendet.

Die Intensität (Schallstärke) ist mit dem Drehregler einstellbar.

Anwendungen:

  • Physikalische Behandlung bei Schmerzen und Beschwerden am Gelenkapparat (Arthrose, Ellbogen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Ischias, Knieverletzung, Tennisellbogen, Überbein, Verrenkungen, Verstauchungen usw.
  • Sportverletzungen (Zerrung, Muskelkater, Verrenkung)
  • Abhärtung und Ganzkörperbehandlung im Sinne der Vorbeugung
  • Gewichtsabnahme durch Anregung der Schilddrüse mittels Fußreflexzonenmassage
  • Bei Verstopfungen
  • Kosmetische Anwendung (Straffung der Haut, schlaffes Gewebe an den Oberarmen usw.)
  • Fußreflexzonenmassage

Beachten Sie bitte die Gebrauchsanweisung

Lieferumfang:

  • Hörschallmassage-Gerät
  • 2 Schallköpfe (Teller/Kugel)
  • Drehregler
  • Netzgerät


PhzNr.: 1854477

Apotheke
PhzNr.: 1854477